Neuerungen Zivilgesetzbuch (ZGB)

Betrachtung/Ausblick:

  • Aus Gründen der Verbesserung der Transparenz sind bisher nicht eintragungspflichtige Familienstiftungen und kirchliche Stiftungen nunmehr im Handelsregister einzutragen (Übergangsfrist: 5 Jahre).
  • Nach Fristablauf und Untätigkeit werden vorgenannte Körperschaften nicht mehr als juristische Person anerkannt.

Drucken / Weiterempfehlen: